Initiative Religiöse Volkskunde [IRV]


Wir über uns


Die Inititative Religiöse Volkskunde wird von Manfred Becker-Huberti, Reimund Haas und Eric W. Steinhauer als Projektpartner getragen. Sie versteht sich als virtuelles Institut.

Die [IRV] fördert und koordiniert Forschungen und Publikationen auf dem Gebiet der religiösen Volkskunde. Neben Informationen zu Aktivitäten werden im virtuellen Institut der Initative derzeit rund 960 bibliographische Angaben und 170 Volltexte wissenschaftlicher Publikationen geboten.

Die Projektpartner kommen aus dem Umkreis des von Georg Schreiber gegründeten und von Bernhard Kötting sowie Alois Schröer geleiteten "Institut für religiöse Volkskunde e.V." in Münster.

Vor diesem Hintergrund sind Hagiographie, Frömmigkeitsgeschichte und die Kirchengeschichte des Rheinlands und Westfalens die hauptsächlichen Forschungs- und Arbeitsgebiete der [IRV].

Darüber hinaus bearbeitet die [IRV] auch Fragen der Ordensgeschichte; waren und sind die Orden und Kongregationen doch in besonderer Weise Träger und Anreger von Devotionsbewegungen und Frömmigkeitsstilen in der Kirche. Die katholische Kirche in der Zeit nach dem Trienter Konzil bildet den institutionellen und zeitlichen Schwerpunkt der Aktivitäten der [IRV].



Prof. Dr. theol. Manfred Becker-Huberti Prof. Dr. theol. Reimund Haas Dr. jur. Eric W. Steinhauer
1990-2006 Leiter der Abteilung "Presse und Öffentlichkeitsarbeit" im Erzbischöflichen Generalvikariat Köln und Pressesprecher des Erzbistums Köln, Honorarprofessor an der Philosophisch-Theologischen Hochschule in Vallendar.
Persönliche Homepage
[Externer Link]
Professor für Kirchengeschichte an der Philosophisch-Theologischen Hochschule in Münster und Archivoberrat am Historischen Archiv des Erzbistums Köln. Mitglied im Arbeitskreis "Ordensgeschichte des 19. und 20. Jahrhunderts" an der Phiolosphisch-Theologischen Hochschule in Vallendar. Bibliotheksrat an der Universitätsbibliothek der Technischen Universität Ilmenau. Mitglied im Arbeitskreis "Ordensgeschichte des 19. und 20. Jahrhunderts" an der Philosophisch-Theologischen Hochschule in Vallendar.
Persönliche Homepage [Externer Link]
Arbeitsschwerpunkte
Religiöses Brauchtum
Heilige und ihre Verehrung
Kirchengeschichte
Kunstgeschichte
Theologie und Zeitgeschichte
Arbeitsschwerpunkte
Kirchengeschichte Rheinlands und Westfalens
Kirchliche Zeitgeschichte
Kirchliches Archiv- und Bibliothekswesen
Theologie und Hochschule
Ordensgeschichte
Arbeitsschwerpunkte
Geschichte und Prosopographie der Orden und Kongregationen
Liturgie, Frömmigkeit und die Verehrung der Heiligen
Nachkonziliarer Traditionalismus
Theologie und Hochschule
Kirchengeschichte und religiöse Volkskunde
Projekt "Liturgische Eigenfeiern"

PD Dr. theol. Stefan
Samerski
Dr. theol. Frank Sobiech Dipl. theol. Tobias Schrörs
Mitarbeiter am Geisteswissenschaftlichen Zentrum
Geschichte und Kultur Ostmitteleuropas;
Lehrstuhlvertreter für Kirchengeschichte des
Mittelalters und der Neuzeit (2004-2006)
an der LMU München.
GWZO Leipzig
[Externer Link]
Katholischer Theologe und Historiker
Homepage [Extener Link]
Studienassessor für Latein und katholische Theologie
Arbeitsschwerpunkte
Frömmigkeit und Heiligenverehrung
Kirchengeschichte mit Schwerpunkt Osteuropa und Konfessionalisierung
Römische Kurie und Nuntiaturen
Arbeitsschwerpunkte
Kirchengeschichte und Frömmigkeit
Arbeitsschwerpunkte
Liturgie und Kunst
Studentica und Schule
















Diese Seite wurde zuerst erstellt am 25. Mai 2005. Letzte Änderung am 26. Oktober 2007. Kontakt: steinhauer@lycosxxl.de // Impressum // Home.